Meine Leistungen

Ich biete Gruppen - sowie Einzeltherapie innerhalb der verschiedensten Einrichtungen an.

Egal ob im Pädiatrischen Bereich, in der Geriatrie , Sozialprojekte in der Schule oder als Sterbebegleitung im Hospiz. Ich bin für alles offen und immer gespannt auf neue Projekte und Aufträge.

 

 

Für mich ist es sehr wichtig ein persönliches Erstgespräch zu führen. Dort können Sie mir ihre Wünsche, Ideen und Möglichkeiten schildern.

Gern möchte ich bei diesem Gespräch auch schon die Besonderheiten ihrer Patienten/ Bewohner/ Kinder erfahren, um somit einen qualitativ hochwertigen Therapie- / Förderplan erstellen zu können und gemeinsame Ziele zu verfassen.

 

(Therapie- / Förderpläne werden nur bei einem regelmäßigem Einsatz der tiergestützten Therapie angefertigt.)

 

Ich habe zudem die Möglichkeit ein Bild von ihrer Einrichtung ,Begebenheiten und dem vorhandenen Klientel zu erhalten.

 

 

Allgemeine Infos zu allen Tiergestützten Angeboten:

1. Die Teilnehmer, egal welche Gruppenvariante Sie wählen, sollten vom Leistungsniveau harmonieren.

Es sollte abgeklärt sein ob Teilnehmer Angst vor Hunden oder Kleintieren haben, oder ob Allergien bei den Teilnehmern vorhanden sind.

 

2. Wenn man sich für einen regelmäßigen Einsatz der Tiergestützten Therapie entscheidet, muss aus versicherungstechnischen Gründen eine Einverständniserklärung seitens der Teilnehmer/ oder zuständigen Betreuer unterschrieben werden.

 

3. Gern können Sie mit mir und meinen Hunden eine Schnupperstunde verbringen. Dabei können Sie schauen, welches Angebot am besten zu Ihnen, Ihrer Einrichtung oder Ihrem Klientel passt.

 

4. Teilnehmer, die an ansteckenden Viruserkrankungen ( Magen- Darm , Grippe) oder auch an multiresistenten Keimen ( MRSA, ESBL) leiden, können nicht am Gruppenangebot/ Einzeltherapie teilnehmen.

 

Gruppentherapie

Ich biete zweierlei Gruppenvarianten an. Die Kleingruppe und die Große Gruppe.

 

Die Kleingruppe

 

Innerhalb der Kleingruppe beschränkt sich die Teilnehmerzahl von 2 bis 5 Personen.

 

Die Effektivität und Qualität ist dort höher. Ein Therapieziel kann innerhalb dieser Gruppenvariante besser erreicht werden, da man jeden einzelnen Patienten individueller erreichen kann.

 

Ich als Therapeut, sowie auch mein Hund können uns dabei auf jeden einzelnen Teilnehmer konzentrieren und passend für ihn spezielle Übungen mit einbringen.

 

Ein Spezielles Angebot hierbei ist die „ Tischarbeit“. Dabei werden alle Übungen vom Hund auf dem Tisch ausgeführt. Die Teilnehmer haben so die Möglichkeit Auge – in - Auge mit dem Hund zu arbeiten und den Kontakt aufbauen zu können.

Bewährt hat sich diese Gruppenvariante bei schwer Demenzerkrankten Patienten, Rollstuhlfahrern so wie Kindern mit geistigen und körperlichen Behinderungen.

 

Preise für die Kleingruppe:

 

1 Stunde - 50 Euro

½ Stunde – 35 Euro

 

Schnupperstunde für die Kleingruppe:

 

1 Stunde 40 Euro

½ Stunde 25 Euro

 

 

Die Große Gruppe

 

Die Große Gruppe beschränkt sich von 6 bis 10 Personen.

Diese Gruppenvariante ist gut geeignet für Teilnehmer mit den unterschiedlichsten Diagnosen und Symptomen. Bewährt hat sich diese Gruppenvariante im Senioren- und Pflegeheim, im Betreutem Wohnen und in Seniorenwohngemeinschaften.

 

Preise für die Große Gruppe :

 

1 Stunde - 70 Euro

 

 

Schnupperstunde für die große Gruppe:

 

1 Stunde – 55 Euro

 

Einzeltherapie

Die Einzeltherapie ist besonders individuell und persönlich. Sie baut auf direkte Nähe und Vertrauen auf. Die Einzeltherapie wird persönlich auf den Patienten angepasst.

 

Dabei gibt es verschiedenste Möglichkeiten:

Einmal vom Kontaktliegen mit dem Patienten im Bett, vom Absuchen von Leckerlies auf dem Körper des Patienten, über Spaziergänge bis hin zur Tischarbeit oder Actionparcours für Kinder.

 

Die Einzeltherapie wird von 10 – 30 Minuten angeboten.

 

Hierbei ist stets zu beachten, das man den Patienten nicht überfordert und anfangs mit kurzen Therapieeinheiten beginnt. Dabei kann ich schauen wie der Patient reagiert und welches Zeitlimit für ihn am geeignetsten ist.

 

Auch hier wird bei einem regelmäßigen Einsatz ein Therapie - / Förderplan erstellt.

 

Die Preise werden hierbei individuell abgesprochen, da sie sich an Aufwand, Zeit und Therapiemittel richten.